Browsing content filed in UCLA

Regie Showreel 2019

Rückblickend auf die letzten fünf Jahre, die mich so viel gelehrt und mich in meinem Handwerk als Filmemacher weiter gebracht haben, möchte ich mein aktuelles Showreel mit euch teilen, das die preisgekrönten Kurzfilme THE FIRST SUPPER, DIE LETZTE EHRE und MONDNACHT, meinen historischen Abschlussfilm STRINGS OF HOPE, meinen ersten Kurzilm gefilmt mit einem Handy, ARS […]

Nichts Für Schwache Nerven – TIED („Verbunden“)

Wenn man Filme aus dem Genre Thriller oder Mystery dreht, braucht man oft ungewöhnliche Drehorte. Besonders mit einem niedrigen Budget muss man quasi furchtlos sein, wenn es darum geht, diese Orte zu finden und zu nutzen. Während gruselige Orte den Schauspielern sicherlich helfen, sich in die Welt hineinzuversetzen, in der sie spielen, muss der Filmemacher […]

BIRTH CONTROL - Meine unvergesslichsten peinliche Requisiten Erlebnisse

Wenn man beim Film arbeitet, sieht man nicht nur die ungewöhnlichsten Orte, man kauft auch die ungewöhnlichsten Dinge, weil man ‚Requisiten‘ braucht, die dem Publikum helfen, an das fiktionale Umfeld zu glauben, das man als Filmemacher erschafft. Außerdem geben sie Schauspielern eine Möglichkeit zur Beschäftigung in einer Szene, die ihnen hilft, im Moment zu bleiben. […]

Rückblick – ein Leben in 2 Minuten

Auf dein bisheriges Leben zurück geblickt, was sind die wichtigsten Momente in deinem Leben? Was machte dich glücklich? Was traurig? An welche Momente wirst du zurück denken, wenn deine Zeit gekommen ist? Wer wird für immer in deinen Gedanken bleiben? Diese existentiellen Fragen sind alltäglich für Regisseure und Autoren, die originelle Geschichten und inspirierendes Material […]