Eva's Hollywood Blog

Ich verabschiede mich von meinem liebsten Filmteam - mit einem Kurzfilm!

Wie viele angehende Filmemacher und all die Profis wissen, sind für einen Regisseur das Team und die Kollegen ein wesentlicher Bestandteil der eigenen Arbeit und des Erfolgs. Ich hatte das Glück, 2011 ein tolles Team für „Mondnacht“ gefunden zu haben, das so einen Spaß beim Dreh hatte, dass sie sofort für das nächste Projekt zugesagt haben, das ich wenige Wochen vor meiner Abreise in die Staaten noch realisiert habe. Also, nicht vergessen: ein motiviertes und harmonisches Team ist das beste, was Euch für einen angenehmen und stressfreien Dreh passieren kann!

Deswegen habe ich eine kleine „Friends & Family“-Premiere organisiert (das Filmteam zähle ich zu „Family“), das ein großes „Dankeschön“ an all die Leute sein sollte, die mich auf meinem bisherigen Weg inspiriert haben, vor allem Familie und Freunde. Unterschätze nie die Kommentare oder Anregungen, die dir deine Freunde in einer Bar nach Mitternacht zu einer Geschichte geben, die dir schon seit einiger Zeit im Kopf herum spukt! Du kannst ihnen vertrauen und sie werden absolut ehrlich zu dir sein – was will man mehr?

Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, noch einmal meinen deutschen Leuten für ihre Unterstützung in den letzten 10 (!) Jahren zu danken und hoffe, dass sie weiterhin in jeder Lebenslage für mich da sein werden =) Infos zum neuen Film gibt es, sobald er die Festivalrunde macht!!

Bild (von links nach rechts): Eva (Mitte) auf einen Drink mit dem unheimlich talentierten Kameramann Eugen Gritschneder und dem fabelhaften Komponisten Sami Hammi. Ich werd euch vermissen, Jungs!!

Discussion Closed

New comments are not allowed on this post.